top of page

Hitzschlag bei Hunden

Ein Hitzschlag ist ein lebensbedrohlicher Zustand, der bei Hunden auftreten kann, wenn sie zu heiß werden.


Die Symptome eines Hitzschlags sind unter anderem:


  • Hecheln und Hyperventilation

  • Rötung der Haut

  • Erschöpfung

  • Schwäche

  • Bewusstseinsverlust

Wenn du glaubst, dass dein Hund einen Hitzschlag hat, ist es wichtig, sofort zu handeln.


Die folgenden Schritte können helfen, deinen Hund zu retten:


  • Bringe deinen Hund an einen kühlen, schattigen Ort.

  • Kühle deinen Hund mit kaltem Wasser oder einer kalten, feuchten Kompresse ab.

  • Biete deinem Hund frisches Wasser zum Trinken an.

  • Kühle deinen Hund weiterhin, bis seine Körpertemperatur auf 39,5 °C gesunken ist.

  • Begib dich sofort mit deinem Hund zum Tierarzt.

Wichtig:


  • Wickele deinen Hund nicht mit einer kalten, feuchten Kompresse ein. Dies kann dazu führen, dass die Wärme an der Haut deines Hundes gefangen wird und er sich noch mehr aufheizt.

  • Wenn du deinen Hund mit einer kalten Dusche oder einem kalten Bad abkühlen möchtest, solltest du ihn auch nicht zu lange darin lassen. Dies kann zu Unterkühlung führen.

Tipps zur Vorbeugung von Hitzschlägen


  • Vermeide es, deinen Hund bei heißem Wetter zu lange draußen zu lassen.

  • Lasse deinen Hund nicht im Auto zurück, auch nicht für kurze Zeit.

  • Achte darauf, dass dein Hund ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt.

  • Biete deinem Hund einen schattigen Platz zum Ausruhen an.

Wenn du eines dieser Anzeichen bei deinem Hund bemerkst, ist es wichtig, sofort zu handeln

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page